Was steht uns Deutschen womöglich bald bevor…?

…Das, liebe Freunde, muss man sich langsam fragen, wenn man die Diskussionen der letzten beiden Tage so anschaut.

Vor gut zwei Tagen ließ die deutsche Bundesregierung, in Gestalt des Innenministers Thomas de Maizere, veröffentlichen, dass die Regierung (das erste mal seit dem Ende des „Kalten Krieges“!) an einem neuen Zivil- und Katastrophenschutz-Konzept arbeitet. Es wurde dabei aber vor allem ein Punkt in die deutsche Öffentlichkeit lanciert. Der Punkt private Vorratsanlegung seitens der Bevölkerung. Dabei wurde bekannt, dass die Regierung die Bevölkerung dazu aufruft, einen eigenen Vorrat von Nahrungsmittel-konserven, Wasser und Hygieneartikel für mindestens 10 Tage einzurichten. So gut wie alle Medien, sowohl Mainstream, als auch natürlich alternative berichteten darüber, so dass ein großes Echo in der Bevölkerung bis ins Ausland darüber entstand.

http://www.focus.de/politik/deutschland/fuer-den-katastrophenfall-regierung-raet-zu-hamsterkaeufen-die-liste-fuer-14-tage-zum-download_id_5851676.html

http://www.n-tv.de/politik/Buerger-sollen-Vorraete-fuer-zehn-Tage-anlegen-article18468586.html

Vorrat für den Katastrophenfall

Am heutigen Dienstag (23.08.16) nun, setzte die Regierung noch einen drauf und veröffentlichte deren Überlegung, aufgrund dieses Zivil- und Katastrophen-Konzeptes, die Wehrpflicht in der BRD wieder einzuführen. Dazu möchte ich anmerken, dass noch vor Wochen, sämtliche PC-geschwängerte Politiker und deren, ihnen bis zur fast völligen Selbstaufgabe hörigen Mainstream-Medien, jeden, der anzudeuten wagte, dass aufgrund der steil abwärts gehenden Zahlen der sich freiwillig für den Wehrdienst in der Bundeswehr meldenden jungen Frauen und Männer, eine Rückkehr zur Wehrpflicht notwendig erscheine, als Ewiggestriger, der in die 80er und 90er Jahre zurück wolle diskreditierten. Jetzt, wo dies aber die Bundesregierung in Betracht zieht, scheint es nicht mehr so abwegig zu sein. Der Grund ist ja geliefert.

http://www.focus.de/politik/deutschland/zivile-verteidigung-nicht-nur-hamsterkaeufe-konzept-koennte-wehrpflicht-wieder-einfuehren_id_5850929.html

Nun stellt sich einem jeden aber die Frage, was ist der wirkliche Grund dieser Konzepte und Pläne der Regierung und wieso gerade zum jetzigen Zeitpunkt und so plötzlich? Was weiß die Regierung, was wir, die Bevölkerung, nicht wissen, und nicht wissen dürfen bzw. sollen? Nun ist in den letzten Wochen auf gesellschaftlicher Ebene im Innern und auf politischem Parkett im Ausland sehr viel geschehen, was solche Konzepte, wie schon oben beschrieben, als Präventivmaßnahmen für notwendig erscheinen lassen. In Deutschland hatten wir tödliche Anschläge auf Menschen mit allerlei Waffen auf der Straße, in Gebäuden und in Zügen verkraften müssen. Die Deutschen wurden und werden weiterhin in Angst versetzt. Auch im nahen europäischen Ausland (Frankreich z. B. Nizza, und die Enthauptung eines franz. Priesters!) wurden die dortigen Einwohner attackiert und teilweise auf schrecklich Art und Weise umgebracht. Auch die Situationen in der Ukraine bzw. auf der Krim (Angriffe von ukrainischen Agenten auf dem Territorium der Halbinsel Krim), immer stärker werdende Angriffe der us-unterstützten ukrainischen Armee und dazugehörige rechtsextremistische Milizen auf den Donbass, die dazu führen kann, und seitens der US-Regierenden, wohl auch führen SOLL, dass dies mit kriegerischen Auseinandersetzungen mit Russland endet. Vergleichbar brenzlig ist auch die Situation in Syrien. Vergessen darf man in dieser gesamten Gemengelage auch nicht die Situation zwischen der USA und der Türkei. Die Türkei befindet sich seit dem versuchten Putsch am 15. Juli, der evtl. von der CIA-unterstützten Gülen-Bewegung, angezettelt wurde, auf politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Abwegen, weg von der USA/EU und NATO hin zu Russland und womöglich neuen Militärallianzen (mit China, Iran, Syrien).

In verschiedensten Gesprächen in den letzten Tagen wurde immer deutlicher, wie es in der deutschen Bevölkerung, angesichts der Lage bzgl. den Flüchtlingen in unserem Land, immer mehr zu brodeln beginnt! Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis sich der Unmut, gar die Wut, der einheimischen Menschen, in bürgerkriegsähnliche Unruhen und zivilem Ungehorsam den Weg bahnt. Die Regierung scheint die Meinung zu haben, dass sie diese Lage dann nicht beherrschen kann. Das bedeutet auch für mich, dass sich jeder Mensch selbst darauf vorbereiten muss. Auch, wenn ich nun nicht in Panikkäufe ausbrechen werde, so werde ich Zug um Zug meinen Vorrat zuhause aufstocken, damit ich, zumindest für eine bestimmte Zeit, auf alle Eventualitäten vorbereitet und gerüstet bin.

Gruß Jörg (Systemkritiker)

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was steht uns Deutschen womöglich bald bevor…?

  1. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

    „Haftung“ Das Landgericht Hamburg entschied mit Urteil vom 12. Mai 1998
    – 312 O 85/98 – , daß man durch ausdrückliche Disstanzierung, sich
    für Links und deren Inhalte nicht zu verantworten hat. Hiermit
    distanzieren wir uns ausdrücklich und generell von verlinkten Seiten
    und übernommene Auszüge von Webseiten oder anderen Dateien oder
    eingegangenen E-Mails, trotz sorgfältiger Kontrolle als juristischer
    Laie, wird also keine Haftung für deren Inhalte übernommen, dafür
    sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.) Keine
    Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Alles von mir geschriebene ist dem
    Recht auf Meinungsfreiheit zuzuordnen, auch dann wenn es hierfür nicht
    korrekt formuliert sein sollte.

    Virtuelles Hausverbot
    Die Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, seit dem 23.05.1949
    als Bundesrepublik Deutschland bezeichnet (Art. 133 Grundgesetz) hat
    beschlossen, ab dem 01. Januar 2008 verdachtsunabhängig sämtliche
    elektronische Daten aller Bürger (gemäß Art. 25 Grundgesetz >
    Bewohner
    Grundgesetzgerichts virtuelles Hausverbot < für alle
    meine elektronischen Verbindungen und Kommunikationen in Wort, Text,
    Bild und Ton und meine elektronischen und telefonischen
    Kommunikationswege. Dieses Hausverbot gilt ohne zeitliche Beschränkung
    für alle Zeit!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s