Ein Beispiel für die zunehmende Dummheit unserer deutschen Medien

Oder: Ist das Niveau deutscher Medien etwa ein Spiegelbild der, zum Konsum dieser bereiten, unkritischen Gesellschaft?

Liebe Freunde,

wer es JETZT noch nicht kapiert, wie die deutschen Mainstream-Medien wirklich ticken, der wird letztlich als dummes naives Schlafschaf seinem Ende entgegentreten! Welche nun wirklich so sichtbare Beweise müssen deutsche Medien eigentlich noch bringen, damit die Menschen aufwachen und verstehen, wie unfähig der Journalismus inzwischen hierzulande ist, und dies alles nichts mehr, aber wirklich gar nichts mehr, mit sachlichen Nachrichten und ebenso wenig mit seriöser Informationsweitergabe an die Bürgerinnen und Bürger zu tun hat. Es ist einfach unglaublich, was sich die Presse allen Ernstes bisweilen erlaubt an die Öffentlichkeit zu bringen und damit die Leser in ihrer Intelligenz beleidigt. Doch, stellt sich mir hinsichtlich des momentanen gesellschaftlichen und gesellschaftspolitischen Zustandes unseres Landes  die Frage, ob die Medienschaffenden die Leser denn wirklich in ihrem Intellekt beleidigt. Oder muss man es nicht eher so sehen, dass ein Volk, eine Gesellschaft stets die  Medienlandschaft hat, die sie verdient!?

Hier der Bezugstext:

Bildergebnishttp://www.bunte.de/panorama/politik/donald-trump-graphologin-seine-unterschrift-erinnert-die-von-hitler.html#a=topBar_1

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s