Wussten Sie schon? „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“

Liebe Freunde,

der Irrsinn in unserem Land scheint kein Ende zu nehmen: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Samstag (25.02.2017) in Stralsund diesen Satz geprägt, der wohl in die Analen der deutschen Geschichte eingehen wird, so aber im negativen Sinne. Er widerspricht radikal dem Geist des Grundgesetzes und der Definition des Bundesverfassungsgerichtes, wonach das Staatsvolk die Gemeinschaft der Staatsangehörigen ist! Es ist schon sehr fragwürdig, wenn eine hohe Amtsträgerin, die einen Treueschwur auf das DEUTSCHE VOLK geleistet und aus diesem Grund im Besonderen auf dem Boden des Grundgesetzes stehen muss, solch eine grundgesetzwidrige Aussage trifft. Ist Angela Merkel damit eine Verfassungsfeindin, eine Volksverräterin? Zumindest sollte sich die (DEUTSCHE) BRD-Bundeskanzlerin noch mal über die rechtliche Seite bzgl. der Zugehörigkeit zu einem Volk/Staatsvolk informieren bzw. welche tatsächliche Abstufungen/Abgrenzungen es dazu gibt. Dazu für sie hier ein kleiner Quellentipp:

Zu unterscheiden ist der Begriff des Staatsvolks von

  • dem Begriff der Gewaltunterworfenen: das sind alle, die sich im Staatsgebiet aufhalten und folglich der Gebietshoheit unterworfen sind, d. h. die der Gebietsherrschaft eines Staates unterliegenden Personen, also etwa auch Ausländer oder Durchreisende (unabhängig von Staatsbürgerschaft und Nationalität);
  • dem Begriff des Staatsbürgervolkes: darunter versteht man die Gesamtheit derjenigen, die am status activus, insbesondere am Wahlrecht teilhaben. Dies wird durch das jeweilige Staatsrecht bestimmt; meist wird Wohnsitz im Inland und immer ein Mindestalter vorausgesetzt (für Deutschland vgl. Art. 38 Abs. 2 GG und §§ 12 ff. Bundeswahlgesetz); entspricht dem Demos, welches die Grundlage der Volksherrschaft, der Demokratie, bildet.
  • dem Begriff der Bevölkerung (oder Gebietsgesellschaft[3]): das sind alle Personen mit Wohnsitz im Staatsgebiet (ein bestimmtes Gebiet wird von Menschen bevölkert = bewohnt);
  • dem Begriff des Volkszugehörigen: das sind Personen mit einer gemeinsamen ethnischen Abstammung wie die Staatsangehörigen, z. B. die „deutschen Volkszugehörigen“ im Sinne von § 6 Bundesvertriebenengesetz (BVFG).

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Staatsvolk )

merkel-in-dresden-c-screenshot-youtube

„Focus“-Redakteur: Merkel ist „eine offene Feindin des Grundgesetzes“

http://www.freiewelt.net/blog/merkeldie-maske-ist-gefallen-10070228/

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Diesen Artikel zur Info und zum besseren Verständnis darüber, warum diese Bundeskanzlerin ein solch befremdliches Selbstverständnis zu unserem Land und als Deutsche hat. Angela Merkel und ihre familiäre Wurzeln:

http://www.n-tv.de/panorama/Merkels-Opa-kaempfte-gegen-Deutsche-article10353776.html

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s