Archiv für den Monat April 2017

Marionetten

Liebe Freunde,

MARIONETTEN, so heißt der neue Wahnsinns Song von XAVIER NAIDOO und den SÖHNEN MANNHEIMS, den ich nun hier auf meinen Blog veröffentliche. Und ich hoffe, dass ihn wirklich viele Freunde anhören und auch weiter verbreiten. Dieser Song sollte die moderne Hymne der deutschen Widerstandsbewegung werden!

Hier anhören:

Und der Mainstream hyperventiliert…

https://deutsch.rt.com/inland/49815-erneute-aufregung-um-neuen-naidoo/#.WQHw-ghn4AY.facebook

Aktualisiert am 28.04.17 um 13:41 Uhr

Tatsächlich wurde der Song „Marionetten“ von Xavier Naidoo auf Youtube, vermeintlich wegen diverser Nutzungsrechte, gelöscht. Meiner Meinung nach ist aber der Grund für diese Maßnahme ein ganz anderer. Zum Einen gibt der Text des o. g. Songs schon alleine entspr. Antwort und zum Anderen gab es gestern im Netz geradezu einen Run auf den Song auf Youtube – er wurde massig und in kürzester Zeit an User weitergeleitet – den der Mainstream wohl nicht akzeptieren will! Wieder einmal zeigt das System sein wahres Gesicht!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Schuhe und Text

Aktualisiert am 28.04.17 um 15:06 Uhr

(Repload am 28.04.2017)

Aktualisiert am 28.04.17 um 19:29 Uhr

Inzwischen wurde auch das Repload gelöscht!

Aktualisiert am 28.04.17 um 19:34 Uhr

(Und hier ein neuer Versuch. 😉 )

Aktualisiert am 29.04.17 um 12:00 Uhr

Und wieder wurde ein Video vom neuen Song von Xavier Naidoo gelöscht! 🙂

Aktualisiert am 29.04.17 um 12:51 Uhr

Und ein vierter Versuch!!!! 😉 Auf der unten eingestellten Seite m.ok.ru kann man den Song „Marionetten“ als Stream anhören. Viel Spaß! 🙂

https://m.ok.ru/video/289537526324

Aktualisiert am 29.04.17 um 13:23 Uhr

Ein weinerliches Gejammere einer Mainstream-Journalistin, die im großen Verein mit anderen Mainstream-Kollegen gegen Xavier Naidoo und seine neue, gegen das korrupte und verlogene System, anklingenden Songs, die von eben diesen in schlimmster hetzender Weise verrissen und der Sänger Naidoo sogar für verrückt erklärten.

http://www.huffingtonpost.de/katharina-schneider/xavier-naidoo-verstand-verloren_b_16311148.html

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Advertisements

Ein etwas anderer Blick auf die Nordkorea-Krise

Logo IAKE

Liebe Freunde,

hier ein Tagesausblick vom 18.04.2017 von Dirk Müller bzgl. dem Konflikt zwischen Nordkorea und den USA. Je nach Sichtweise ist er eher beängstigend oder macht er hoffnungsfroh oder lässt uns einfach mit Spannung auf die Zukunft blicken. M. E. durchaus bedenkenswert!

 

Aktualisiert am 03.05.17 um 22:16 Uhr

http://www.thefalseflag.com/2017/04/30/die-nordkoreanische-parabel-oder-wie-die-welt-mit-einer-schaebigen-schmierentragoedie-in-atem-gehalten-wird/

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Bewusstseinswandel im Stillen!

Axel Springer, Bild-Zeitung

Liebe Freunde,

wenn man sich z. Zt. den Zustand der Welt mit den in ihr geradezu unendlich erscheinenden Bürgerkriege, Kriege und sonstige Krisen könnte man dazu neigen, in Verzweiflung zu geraten. Die Menschen scheinen ungerührt zuzuschauen, wie die sog. Politiker scheinbar unseren Planeten in die ultimative Katastrophe führen beabsichtigen. Gleichzeitig werden in zahlreichen alternativen Seiten im Internet einen scheinbar merklich zunehmenden Bewusstseinswandel beschworen. Schaut man sich auf den Straßen der Bundesrepublik jedoch um, rührt sich gar nichts. Die Deutschen scheinen noch nichts von dieser Bewusstseinsveränderung zu bemerken, alles scheint ruhig. Ich selbst, der am eigenen Leibe spürt, wie ich mich seit über zwei Jahren in einem Bewusstseinswandel befinde (allerdings noch nicht zum Abschluss!) möchte gar verzweifeln, ob der scheinbaren Ahnungs- und Tatenlosigkeit des eigenen Volkes, wenn es da nicht doch ein Indiz dafür gäbe, dass es sich so wohl doch nicht verhält.

Wie FOCUS in seiner heutigen Online-Ausgabe meldet, verliert laut IVW („Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V.“) die BILD-Zeitung alleine im 1. Quartal 2017 ganze 194.000 Käufer und kann den sich schon seit wenigen Jahren abzeichneten Abwärtstrend beim Verkauf nicht stoppen. Doch die, von FOCUS verbreitete Zahlen der BILD-Zeitung, sind m. E. nur ein Synonym des Einnahme-Einbruches fast aller Zeitungsverlage in der Bundesrepublik. Denn auch andere Tages-, Wochen- und überregionale Zeitungen haben unter schweren Einnahme-Verlusten zu leiden (mit Ausnahme der rechten JUNGEN FREIHEIT und dem linken Der Freitag). Und da genau setzt meine Annahme an, dass es doch einen Bewusstseinswandel in der Bevölkerung der Bundesrepublik gibt, da diese Vorgänge m. E. deutlich machen, dass sich die deutschen Leserinnen und Leser immer weniger von den hiesigen Mainstream-(Print)Medien belügen und „belücken“ (Anm. von mir: Kommt von „Lückenpresse“) lassen und mehr und mehr die wahren Hintergründe der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Geschehnisse in der BRD und der Welt erkennen. Das Bewusstsein, dass es Interessenscliquen und -familien (Rothschild, Rockefeller, Warburg, Schiff usw.) hinter den Politiker-Marionetten gibt, und die Medien diese Vorgänge, die wahren Ziele, die gewiss nicht zugunsten der Menschen, im Hintergrund laufen verschweigen und z. T. sogar darüber regelrecht die Unwahrheit verbreiten! Die Matrix bekommt aber immer größere und breitere Risse durch die man in die satanische Dunkelheit und die Umtriebe der dieser dienenden Cliquen und Familien erkennt. Die Menschen streben nach dem Wissen hinter dem Wissen durch Zugang zu alternativen Informationen. Wir müssen, so denke ich, endgültig begreifen, dass die Zeit der Revolutionen im herkömmlichen Sinne mit Demonstrationen, Straßenkämpfe und Gewalt usw. vorüber ist. Es geht m. E. vielmehr um einen Bewusstseinswandel im Stillen!

Links:

http://www.focus.de/finanzen/boerse/springer-kommt-ins-schwitzen-medienexperte-zum-bild-erdrutsch-der-bedeutungsverlust-ist-eklatant_id_7025903.html

http://meedia.de/2017/04/24/ivw-blitz-analyse-tages-und-wochenzeitungen-bild-bams-und-wams-verlieren-mehr-als-10-gewinne-fuer-die-junge-freiheit-und-den-freitag/

https://de.wikipedia.org/wiki/Junge_Freiheit

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Freitag

Aktualisiert am 28.04.17 um 21:30 Uhr

http://www.anonymousnews.ru/2017/04/28/brutaler-auflageneinbruch-im-mainstream-leser-bestrafen-korrupten-luegenjournalismus/

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Ist gerade ein venezolanischer Maidan im Gange?

Liebe Freunde,

seit einigen Tagen schon erreichen uns beängstigende Berichte aus Venezuela, über heftige bürgerkriegsähnliche Kämpfe auf den Straßen von Caracas, aber auch in der Provinz.  Dabei wird aber, ganz im Sinne der Atlantik-Brücke gesteuerten West-Medien, nicht differenziert, sondern nach schon bewährten Muster Präsident Maduro als der alleinig „Böse“, als der autoritäre Diktator hingestellt, wie man es ja vormals in Bezug auf Wladimir Putin, Donald Trump und auch Tayyip Erdogan schon kennt.

Natürlich werden Bilder von hungernden und in langen Schlangen vor den Lebensmittelläden stehende Menschen und die darin befindlichen leeren Regale, Autoschlangen vor Tankstellen, prügelnde Polizisten auf die „armen“ Demonstranten und vieles Negative, den Präsidenten Venezuelas bloßstellend, gezeigt. Dem gegenüber aber, werden weder die wahren Interessen der Maduro-Regierung für ihr venezolanisches Volk, noch die tatsächlichen Interessen ausländischer Mächte und deren venezolanischen Helfershelfer in der Opposition an den wertvollen Rohstoffen Venezuelas aufgezeigt. So u. a. wird etwa dem Otto-Normal-Fernsehzuschauer vorgegaukelt, die sozialistische Regierung in Caracas alleine hätte die wirtschaftlichen Missstände in ihrem Land zu verantworten. Sicherlich sind Sozialisten gleich welcher Prägung nicht gerade für ihre Fachkenntnis in Bezug auf Finanzen und Wirtschaft bekannt, doch solch eine absolute Wirtschaftsmisere, in der gar Hunger unter der armen Bevölkerung droht, bringen nicht einmal die Staatsgläubigsten unter den Politikern zustande. Gleichwohl muss man einfach auch objektiv erkennen, dass es hier gewaltige Einflüsse von Seiten der USA und ihren wirtschaftlichen Interessen (Banker, Industrie, Öl-Multis usw.) gibt, die diese brenzlige Situation in Venezuela mit geschaffen haben.

Dass sich nun ein Staatspräsident mit allen möglichen Mitteln dagegen wehrt, seine politischen und wirtschaftlichen Errungenschaften FÜR sein Volk vollends zu verlieren, muss m. E. einem solchen zugestanden werden. Gerade auch, vor dem Hintergrund dessen, dass das Aufbegehren der Bevölkerung zuforderst nicht aus ihr selbst hervorkommt, sondern eben wohl durch gezielte aktive Eingriffe und finanzieller Unterstützung von Außen, nach dem Beispiel der Ukraine – und im Übrigen vieler weiterer Staaten, die sich einem Finanzdiktat unter der Ägide der Rothschild-FED-gesteuerten USA nicht beugen wollten – provoziert wird.

Im Übrigen muss hier vollständigkeitshalber auch mal, so ganz nebenbei, erwähnt werden, dass Venezuela, schon unter Staatspräsident Hugo Chavez und jetzt unter Präsident Maduro, eines der treuesten Verbündeten Russlands und des Irans in Südamerika ist. Noch Fragen?

Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Venezuela

https://www.redglobe.de/lateinamerika-karibik/venezuela/9103-rote-flut-in-caracas-hunderttausende-demonstrieren-fuer-die-revolution

http://www.focus.de/politik/ausland/proteste-in-venezuela-elf-tote-bei-naechtlichen-unruhen-in-caracas_id_7003540.html?fbc=fb-shares

https://www.gmx.net/magazine/politik/oelmacht-abgrund-pleitegeier-kreisen-caracas-32291152

http://www.paraguay-rundschau.com/index.php/rubriken/lateinamerika/4058-massendemonstrationen-und-gewalt-in-caracas-ein-venezolanischer-maidan

Aktualisiert am 27.04.17 um 15:28 Uhr

(Eigene Anmerkung: Die einseitige Hetze unserer „Qualitäts“-Medien geht immer weiter!)

https://de.sputniknews.com/politik/20170427315532156-venezuela-oas-austritt/

Aktualisiert am 29.04.17 um 12:46 Uhr

https://amerika21.de/blog/2017/04/174967/medienblockade-venezuela

Aktualisiert am 02.05.17 um 15:35 Uhr

Dieser Artikel ist zwar schon vom Januar 2016, aber ich stelle ihn hier ein, um so mind. einen Aspekt der Hintergründe und den wirtschaftlichen Interessen, um die es wirklich geht, bzgl. den Auseinandersetzungen in Venezuela zu verdeutlichen!

https://www.pravda-tv.com/2016/01/aus-fuer-monsanto-venezuela-verbietet-endgueltig-genetisch-veraendertes-saatgut/

Aktualisiert am 03.05.17 um 16:32 Uhr

http://www.deutschlandfunk.de/venezuela-maduro-erlaesst-dekret-fuer-verfassunggebende.1939.de.html?drn%3Anews_id=739959

Aktualisiert am 06.05.17 um 12:33 Uhr

Aktualisiert am 14.05.17 um 00:38 Uhr

http://en.granma.cu/mundo/2017-05-12/us-relentlessly-attacks-venezuela

Aktualisiert am 29.05.17 um 19:58 Uhr

https://deutsch.rt.com/kurzclips/51315-venezuela-zehntausende-demonstranten-unterstutzen-regierung/

http://www.anonymousnews.ru/2017/05/21/aufruhr-in-suedamerika-usa-und-grossbritannien-bereiten-latein-amerikanischen-fruehling-vor/

Aktualisiert am 31.05.17 um 22:58 Uhr

https://deutsch.rt.com/amerika/51432-machtubernahme-in-etappen-lateinamerika-erlebt/

Aktualisiert am 21.06.17 um 14:54 Uhr

https://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=8947&id=8641&autoplay=true

Aktualisiert am 25.06.17 um 19:51 Uhr

Aktualisiert am 28.06.17 um 22:45 Uhr

https://deutsch.rt.com/amerika/53172-terroristischer-angriff-venezuelanische-oppositionelle-bombardieren/

Aktualisiert am 05.07.17 um 23:40 Uhr

https://deutsch.rt.com/newsticker/53551-uberfall-auf-parlament-in-venezuela/

Aktualisiert am 06.07.17 um 13:03 Uhr

(Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine:
In Venezuela gehen die Zusammenstöße immer weiter. Anhänger und Pseudo-Anhänger Maduros gegen Oppositionelle und Pseudo-Oppositionelle, Bürger gegen Bürger, Armee gegen Söldner. Die “perfekte“ blutige Mischung für Destabilisierung und einen Bürgerkrieg. Bald blickt dort keiner mehr richtig durch – und das “jeder gegen jeden“ eskaliert.)

Eigene Anmerkung: Die USA und ihre Schergen haben es bald geschafft und Venezuela zu Fall, und dann unter ihre Kontrolle gebracht – so wie 2014 die Ukraine! Dann haben die US-Firmen uneingeschränkten Zugang zu Venezuelas Energie-Ressourcen. Und wer heute nicht begreift, dass es den USA oder anderen sog. westlichen Staaten NIE um das Wohlergehen der jeweiligen Völker, sondern eben nur und ausschließlich um einen uneingeschränkten Zugriff zu den Energie-Ressourcen dieser Länder geht, der wird den wahren Sinn und Zweck hinter dieser Geopolitik NIE begreifen und wird sich letztlich dann in einer inhumanen, nur auf Ökonomie ausgerichtete Neue Weltordnung wiederfinden. Wenn er es dann bemerkt, was die ganzen Jahre, Jahrzehnte und Jahrhunderte da gelaufen ist, ist es bereits zu spät. Wacht endlich auf!

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Heißt es in den USA bald „closed“?

Liebe Freunde,

bald ist es wieder soweit und die US-Regierung dreht ihr Schild an der Eingangstüre auf „closed“ um. Denn, wenn sich Republikaner und Demokraten nicht bis zum 28. April über den Haushaltsentwurf für das nächste Jahr einigen können, kommt es zu einem sogenannten „Govenment-Shutdown“. Das wiederum bedeutet, dass dann ein Teil der staatlichen Finanzierung, sowie Betrieb staatlicher Einrichtungen ausgesetzt werden. Aufgrund dieser bedrohlichen Situation hat nun Vize-Präsident Mike Pence seine Asienreise vorzeitig beendet.

Die US-Regierung bereitet unterdessen Pläne für eine bevorstehende Schließung der Regierungsbehörden und -aktivitäten vor. Und was das auch und gerade vor den anhaltenden und sich immer weiter verschärfenden Krisensituation mit Nordkorea und in Syrien bedeutet, kann sich ja jeder halbwegs ausmalen.Aus der Sicht der US-Regierung wäre das ein fatales Zeichen in diese Regionen. So könnte es letztlich dazu führen, dass sich die Regierung in Washington bemüssigt fühlen könnte, diesem Eindruck mit einem Kriegsbeginn vor dem o. g. Datum als vermeintliches Zeichen der Stärke und Entschlossenheit zuvor zu kommen.

Link:

Bildergebnis für foto von mike pence

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/04/25/us-regierung-vor-schliessung-vizepraesident-pence-bricht-asien-reise-ab/

Hochmut kommt vor dem Fall!
Die massive Überschuldung der Vereinigten Staaten
Die US-Regierung bereitet Pläne für eine bevorstehende Schließung der Regierungsbehörden und -aktivitäten vor. Sollte es bis zum Abend des 28. April keine Einigung zwischen Republikanern und Demokraten über den Haushaltsentwurf für das nächste Finanzjahr geben, kommt es zu einem sogenannten „Government-Shutdown“. Im Zuge einer Regierungsschließung wird ein Teil der staatlichen Finanzierung sowie der Betrieb staatlicher Einrichtungen ausgesetzt.
Angesichts der bedrohlichen Lage hat US-Vizepräsident Mike Pence seine Asienreise überraschend verkürzt, um wieder früher nach Washington zurückzukehren
Zuletzt wurde die Regierung im Herbst 2013 für 17 Tage geschlossen.
Der republikanische Senator Marco Rubio: „Wir können die Regierung jetzt nicht schließen. Das letzte was wir jetzt angesichts der Krise mit Nord-Korea und im Nahen Osten brauchen ist eine Botschaft an die Welt, dass die US-Regierung nur noch teilweise funktioniert.“
Der Kriegsfürst Obama mit seinem selten dämlichen Spruch „yes we can“ hatte für seine weltweiten Kriege die Staatsschulden von 10 Billionen Dollar auf fast 20 Billionen Dollar fast verdoppelt.
Die Gesamtverschuldung in den USA inklusive der Schulden von Bundesstaaten, Städten, Unternehmen und Privathaushalten liegt inzwischen bei etwa >>68,686 Billionen Dollar<<!!!!
Durch diese enorme Verschuldung und die damit einhergehende, den Konsum abwürgende Zinslast gegenüber der privaten FED, bricht die Konsumbereitschaft und Fähigkeit der überschuldeten Bürger langsam in sich zusammen. Sie alleine machen aber 70 Prozent der US-amerikanischen Wirtschaftskraft aus!
Doch spätestens im Mai muss, nichts desto trotz, eine Entscheidung über eine weitere Anhebung der Schuldenobergrenze erfolgt sein. Die Großbank Goldman Sachs rechnet derzeit mit einer Chance von einem 25 Prozent, dass es am Freitag zu einer Eskalation kommt.

Aktualisiert am 25.04.17 um 22:04 Uhr

http://www.freisleben-news.at/am-freitag-droht-die-zahlungsunfaehigkeit-der-usa/

Aktualisiert am 30.04.17 um 23:43 Uhr

http://www.rp-online.de/politik/ausland/us-kongress-wendet-haushaltskollaps-vorerst-ab-aid-1.6786993

Aktualisiert am 03.05.17 um 21:27 Uhr

http://orf.at/stories/2389751/2389757/

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Warum Nordkorea noch eine offene Rechnung mit den USA hat

Liebe Freunde,

aus gegebenen Anlass möchte ich hier den unten platzierten Film über die Gräueltaten von US-Soldaten an südkoreanische Zivilisten während dem Korea-Krieg 1950 veröffentlichen. Die Koreaner (beider Staaten) und die USA stehen wieder einmal kurz vor einem neuen schrecklichen Krieg, der vllt. zuerst konventionell ausgetragen, letztlich aber nuclear entschieden wird. Wenn es tatsächlich soweit kommt, wird es auf beiden Seiten ein schreckliches Massaker geben. Dieser Film soll dabei helfen, die Menschen aufzurütteln, damit sie sich einem neuen Krieg, egal wo auf dieser Welt, entgegensetzen!

21. April 2017 Dies ist eine Filmdoku über eine fast vergessene und kaum bekannte Geschichte, die wir vielleicht in Ansätzen aus dem Geschichts-Unterricht kennen: Der Korea-Krieg. Das Video zeigt die Kriegsverbrechen der USA im Korea-Krieg 1950. Diese historischen Aufnahmen und Interviews sind kein nordkoreanisches Material, sondern wurden von Kameramännern der US-Streitkräfte aufgenommen. Ein Film von Jeremy Williams und einem amerikanisch-koreanischen Team.

Übernommen von QUER-DENKEN.TV:

http://quer-denken.tv/warum-nordkorea-noch-eine-offene-rechnung-mit-den-usa-hat/

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Frankreich und die zwei Trojanischen Pferde!

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Text

Liebe Freunde,

gestern hat in Frankreich de erste Runde der Präsidentenwahl stattgefunden. Als die ersten zwei Gewinner, die sich für die zweite Wahl, also der Stichwahl in zwei Wochen qualifizierten, gingen die FN-Chefin Marine Le Pen und der wirtschaftsliberale Emmmanuel Macron hervor.

US-Präsidentenwahl 2.0

Und das Spiel läuft wieder mal ganz nach Drehbuch. Während sich der PS (Sozialistische Partei)-Aussteiger Macron ganz neu aber sehr geschickt als eine politische Alternative zu den Alt-Parteien (Republikaner und PS) darstellt und somit versucht die Stimmen der vom politischen Establishment maßlos enttäuschten Franzosen in sein Lager zu ziehen, arbeitet die politische Außenseiterin, wie sie im Mainstream gerne dargestellt wird, schon seit einigen Jahren auf ihren Zugang in das französische Establishment hin. Öhnlich, wie Donald Trump in den USA wurde sie m. E. schon seit Jahren auf dieses politische Spiel vorbereitet. Ich sehe dsbzgl. sehr wohl sehr augenscheinliche Parallelen zum Wahlkampf in den USA zwischen der Kandidatin des US-amerikanischen Mainstream und dem vermeintlichen Anti-Kandidaten Donald Trump. Nur, dass die Hintergrundmächte schon vorher genau wussten, dass die französischen politischen Eliten aus den Altparteien schon von vornherein keinerlei Chancen auf einen der vorderen Plätze haben, und sie deshalb, wegen dem, im Vergleich zu den USA, völlig anderen Wahlsystem, einen !Alternativ“-Kandidaten aufstellen mussten. Und sie fanden einen für sie geeigneten Kandidaten – aus ihren Reihen!

Der „Alternativ“-Kandidat

Wer ist Emmanuel Macron, den bisher kaum ein politischer Beobachter auf dem Schirm hatte. Nun, er wurde am 21. Dezember 1977 in Amiens in Nordfrankreich geboren, er besuchte eine von Jesuiten geführte Privatschule und absolvierte ein Studium bei der Elite-Uni ENA (Ecole nationale d´administration), der Kaderschmiede Frankreichs politischer, wirtschaftlicher aber auch der Verwaltungs-Elite gleich welcher Coleur. Nach einer Beratertätigkeit für den damaligen konservativen Präsidenten Nicolas Sarcozy wechselte Macron schließlich als Investment-Banker zum Bankhaus Rothschild, um danach für den sozialistischen Präsidenten Holland zwei Jahre als Wirtschaftsminister tätig zu sein. Alle diese Tatsachen alleine, und man kann Macrons Werdegang jederzeit genau recherchieren, prädestiniert ihn sicherlich für einen geeigneten Kandidaten der Banken- und Industrie-Eliten im Hintergrund, zur Sicherstellung des politischen und wirtschaftlichen Systems, so wie es ist. Ganz davon zu schweigen, welche (Alt-)Politiker (übrigens aus beiden Lagern gleichermaßen) Mitbegründer und Mitglieder seiner eigens gegründeten Partei „En Marche“ sind.

Le Pen, die rechte „Alternative“

Marine Le Pen dagegen scheint DIE typische Anti-System-Politikerin zu sein, die eben nicht den Stallgeruch der französischen Elite und ihrer überreichen Hintermänner hat. Vielmehr erscheint sie als ein aus dem einfachen Volk emporgewachsener weiblicher Volkstribun, die das verkrustete und durch und durch korrumpierte Machtsystem hinwegfegen wird. Doch, stellt sich dsbzgl. die Frage: „Möchte sie das überhaupt? Ist das ihr wirkliches Ziel?“ Ich denke, wohl kaum! Und deshalb lassen sie die mächtigen Hintergrund-Kreise in Ruhe gewähren. Schon alleine die Tatsache, dass ihr Ziel, die Verschmelzung des FN (Front National) mit der UMP (heute „Republikaner“) zu einer rechts-bürgerlichen Volkspartei vorsieht, zeugt daran, dass sie für die Banken- und Finanzeliten, den Rothschilds und Rockefellers, ebenso wenig eine Gefahr darstellt, wie in den USA Donald Trump. Übrigens, schon die gemeldete und in der Presse verbreitete Sichtung Marine Le Pens mit einem ihrer Berater im Foyer des Trump-Towers noch vor den US-Präsidenten-Wahlen, ließ mich in diesem Sinne aufhorchen.

Überlegung und Fazit

Wer jetzt das Argument vorbringen möchte, dass die FN-Chefin ja kurz vor den französischen Präsidentenwahlen bei Putin in Moskau weilte und von ihm für ihre Partei einen 9 Mio-Kredit erhielt, und somit wohl Russland näher stünde als der USA, dem gebe ich folgenden Tipp an die Hand: Recherchiere aufmerksam nach Wladimir Putin und erkenne! Egal, wie die Politik nach außen für das Volk, aussehen mag, welche sog. Politiker, in welchem Land vorn stehen, welche Bilder transportiert und welche Stimmungen für oder auch gegen etwas gemacht werden, am Ende geht es IMMER nur um den Erhalt des weltweiten, schon vor Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden installierte Sklaven-Systems zugunsten der damit immer und immer reicher und mächtiger werdenden Eliten „hinter dem Vorhang“.

Links

http://uncut-news.ch/2016/09/01/ex-investmentbanker-der-pariser-rothschild-bank-und-bilderberger-emmanuel-macron/

https://www.contra-magazin.com/2017/04/frankreich-macron-praesident-der-globalen-machteliten/

http://www.bilanz.ch/people/emmanuel-macron-von-rothschild-zum-minister-388588

https://www.fischundfleisch.com/otmar-pregetter/frankreich-wer-ist-emmanuel-macron-wirklich-34197

https://www.macht-steuert-wissen.de/2170/frankreich-wahl-macrons-geheimnis-eine-marionette-der-rothschilds/

https://de.wikipedia.org/wiki/Emmanuel_Macron

https://de.wikipedia.org/wiki/Marine_Le_Pen

http://www.zeit.de/2011/51/Marine-Le-Pen

http://www.spiegel.de/politik/ausland/marine-le-pen-besucht-donald-trumps-hauptquartier-in-new-york-a-1129759.html

http://www.huffingtonpost.de/2017/04/22/trump-le-pen_n_16164696.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/frankreich-wahl-trump-signalisiert-unterstuetzung-fuer-le-pen-1.3474016

http://www.spiegel.de/politik/ausland/wladimir-putin-empfaengt-fn-chefin-marine-le-pen-in-moskau-a-1140353.html

Aktualisiert am 25.04.17 um 15:12 Uhr

https://deutsch.rt.com/meinung/49680-frankreich-system-hat-seinen-kandidaten/

Aktualisiert am 26.04.17 um 22:56 Uhr

http://www.watergate.tv/2017/04/26/die-neue-europa-luege/?hvid=3tsbQ

Aktualisiert am 29.04.17 um 17:12 Uhr

http://www.voltairenet.org/article196126.html

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Der Umbau der Welt-Religionen zur EINE-Welt-Religion ist in vollem Gange und vielleicht auch schon bald beendet!

Liebe Freunde,

jeden Tag können wir es deutlicher spüren. Wir leben in einer Zeit des totalen Umbruchs. Welcher Art des Umbruchs es tatsächlich sein wird, kann man nicht zu 100 % sagen, im weitesten Sinne erahnen lässt es sich dennoch.

Besonders deutlich wird es m. E. in Bezug auf die Kirchen bzw. auf die Religionen im Allgemeinen. Die versch. Religionen kommen immer weiter aufeinander zu. Besonders deutlich wird dies hierzulande bei der Evangelischen und der Katholischen Kirche, die in verschiedensten Ausprägungen versuchen religiöse Anknüpfungspunkte und geistliche Gemeinsamkeiten zu finden, und wenn es auch nur um ein profanes gemeinsames Gebet des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche Deutschlands Bedford-Strohm und Kardinal Rainer Maria Woelki, seines Zeichens Erzbischof von Köln, gegen einen genau in jener Stadt stattfindenden AfD-Bundesparteitag handelt.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

In diesem Sinne fällt m. E. auch ein Vorfall, der sich bereits am 20. Oktober 2016 vorgetragen hatte, als der EKD-Vorsitzende Bedford-Strohm und sein katholischer Amtskollege Kardinal Reinhard Marx bei einem Besuch des Jerusalemer Tempelbergs und danach der Klagemauer ihre offiziellen Amtsinsignien, in diesem Fall ihr Amtskreuz, abgenommen, so wurde kolportiert, wohl auf Bitten hoher muslimischer und jüdischer Würdenträger. „Man wollte nicht provozieren“, verlautbarte Bedford-Strohm auf Nachfrage der Presse, als sich in der Öffentlichkeit massiver Unmut auftat, ob dieser „Unterwerfung“ christlicher Würdenträger unter jüdischer und muslimischer Religion. Doch meiner Meinung nach ist der gelenkte Vorwurf der Medien einer sogenannten religiösen „Unterwerfung“ nur vorgeschoben. In diesem Fall gebe ich auch der Kritik des EKD-Vorsitzenden recht, der diese Tatsache als bloße künstlich heraufgeschriebene Aufladung von Emotion der Presse erkannte. Denn es geht in Wirklichkeit gar nicht um die Eroberung der einen Religionsgemeinschaft über die andere, es geht vielmehr mittelfristig um die Verschmelzung aller Weltreligionen (Wohlgemerkt, auch in Hinzunahme sämtlicher Naturreligionen!) zu einer einzigen, zu DER Weltreligion! Dazu passt auch die vom EKD-Vorsitzenden getane und für Erstaunen gesorgte Aussage, dass er sich den Papst als oberster Kirchenführer beider Kirchen vorstellen könnte.

Aus Rücksicht auf die angespannte Situation legten die beiden deutschen Bischöfe ihr Kreuz zeitweise ab.

Und es geht ja noch weiter! Es geht dabei nämlich nicht nur um die Verschmelzung aller Weltreligionen auf der Erde zu einer, vielmehr wird darüber hinaus auch noch an einem Erscheinen des neuen Messias´ „gebastelt“. In der letzten Zeit liest man auch zunehmend von neuen Projekten im All, um Kontakt zu anderem Leben zu knüpfen. Verschiedenste Wissenschaftler und Institute veröffentlichen maßgebliche Berichte und Beweise, dass es Außerirdische gibt. Und damit nicht genug. Selbst von Seiten der hochangesehenen und bestimmt nicht gerade als evtl. bloße spinnerte Pseudo-Wissenschafts-Organisation verschriene, NASA legt immer mehr Berichte und Hinweise auf außerirdisches Leben usw. vor. Aber für was? Auf was will man die Weltbevölkerung denn vorbereiten? Wird so womöglich auf die „Erscheinung“ eines neuen „Messias“, der dann hinter sich alle Religionen dieser Erde vereint, hingearbeitet?

Linkliste:

http://www.n-tv.de/panorama/EKD-Chef-bereut-Besuch-auf-dem-Tempelberg-article19334321.html

http://www.idea.de/frei-kirchen/detail/der-papst-als-repraesentant-aller-christen-100661.html

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/bedford-strohm-ehrenprimat-des-papstes-vorstellbar

https://www.domradio.de/themen/papst-franziskus/2016-09-20/assisi-endet-das-treffen-der-weltreligionen

http://www.katholisches.info/2014/09/uno-durch-vereinte-religionen-ersetzen-vorschlag-von-shimon-peres-an-papst-franziskus/

http://chodak.wixsite.com/die-warnung/bahi-die-eine-welt-religion-der-nwo

http://www.journalistenwatch.com/2017/04/23/christus-oder-satan-evangelischer-kirchentag-2017-gottlos-und-zum-fremdschaemen/

http://www.bz-berlin.de/panorama/nasa-astronauten-sind-sicher-aliens-stehen-in-kontakt-mit-uns

http://www.focus.de/wissen/weltraum/odenwalds_universum/saturnmond-enceladus-nasa-findet-hinweise-auf-ausserirdisches-leben_id_6952849.html

http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-4402260/UFO-hunters-claim-Antarctic-object-alien-base.html

http://www.ufointernationalproject.com/frequently-asked-questions/uss-secret-plan-fake-alien-invasion-project-blue-beam-become-real/

(Eigene Anmerkung: Bei diesem Video sind für mich nur die ersten Minuten interessant, wo Christoph Poth davon spricht, dass Jesuiten im Vatikan mithilfe von vermeintlichen Aliens eine Eine-Welt-Religion installieren wollen)

https://de.sputniknews.com/videoklub/20170418315383541-alien-schiff-himmel-teleportation/?utm_source=adfox_flite_626036&utm_medium=banner&utm_content=2053848&utm_campaign=adfox_site-campaign_41921-63667&ues=1

http://www.bild.de/news/bild-english/has-voyager-2-spacecraft-hijacked-by-aliens-12509564.bild.html

Aktualisiert am 29.04.17 um 12:28 Uhr

Aktualisiert am 29.04.17 um 19:36 Uhr

http://www.world-friends.de/5-alien-arten-gehen-bereits-unter-uns/

Aktualisiert am 29.04.17 um 20:11 Uhr

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und Hut

(Eigene Anmerkung: Das Foto – Papstbesuch am 28./29.04.17 in Ägypten – zeigt eine mehr als innige Umarmung zwischen Papst Franziskus und dem Großimam der Al-Azhar-Universität Kairo Ahmad Mohammad al Tayyeb, der sich in der Vergangenheit auch mal (4. April 2002) nicht zu schade war, Selbstmordattentate gegen Israel gut zu heißen. Auch diese Umarmung für mich ein Indiz dafür, dass eine Zusammenfassung aller Weltreligionen zu einer EINE-Welt-Religion schon weit gediehen ist.)

Aktualisiert am 02.05.17 um 16:00 Uhr

http://www.express.co.uk/news/science/797355/NASA-Thomas-Zurbachen-House-of-Representatives-ALIEN-LIFE

Aktualisiert am 04.05.17 um 16:24 Uhr

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/aliens-forscher-will-zivilisations-spuren-im-sonnensystem-suchen-a-1145902.html

Aktualisiert am 05.05.17 um 00:50 Uhr

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Von Daniel Gugger

Dieses Schreiben mit Florian Bolliger war so spannend das ich es gleich hier rein mache für alle. Ich glaube ja die GFDL ist eine Erfindung der Mormonen Sekten des Satans die auch die KYRON Sachen verbeiten so viele ESOterische Sachen sind unterwandert darum empfehle ich selber aufwachen und mit Mutter Erde und dem Universum und der AK verbinden und schauen was wirklich wahr ist ….
Daniel
ich glaube nicht das sie die NWO hier in Europa durchbringen werden
Florian
Die ist schon da. Einzig in Russland und Weissrussland nicht. Deshalb hat der Poroschenko auch mit der Bekriegung der Russischen Minderheit in der Ukraine begonnen. Da griff Russland ein und fast hätten sie ihren 3. WK gehabt. Das läuft nur so…
Wenn der Putin nicht die ganze Zeit von den Amerikanischen Freunden sprechen würde, so hätte er den Krieg schon lange. Er liest den Fehdehandschuh eben auch nicht auf!
Daniel
Ich denke aber das unsere Freunde auch schon eingreifen aus dem Universum und aus der Innenerde heraus die beobachten alles ganz genau was die machen jetzt versuchen sie es ja in Nordkorea auszulösen senden wir viel Liebe dahin möge es ihnen in die Hose gehen wir in der Ukranie auch
Florian
So richtig kriegen dürfen sie nicht mehr sonst greift die GFDL ein. Es ist so eine Art Blokade bei immer weiter steigenden Schwingungen. Und irgendwann spicken in der NWO-Maschine die schrauben aus den Fassungen und die Maschine fällt auseinander…
Daniel
ich glaube nicht an diese sog. GFDL weil meine Freunde im Universum die haben keine Namen von Irdischen ReGIERungen die Russiche Föderation die conFöderation Helvetia usw meinst du wirklich das Freude im Universum Namen haben von Ausbeutern ? Ich weiss das ist von den Mormonen in den USA erfunden worden habe schon seit 10 Jahren streit mit diesen kranken Channeling Typen ich mache meine eigenen von dem was ich selber sehe
Daniel
da werden auch immer noch viele in die Irre geführt von dieser hinhalte Fördertion und diesen Comic Figuren Isthar und Astahr hast du gewusst das Isthar eine Babylonische Göttin ist sagt doch alles
Florian
Gemäss Teletext sind bei einer Befragung von 60000 jungen Europäern nur 52% voll von der Demokratie überzeugt, die andern haben Zweifel oder können sich auch was anderes vorstellen. Ich denke Demokratie ist schon die Beste Staatsform für den Moment, andererseits ist der Himmel nach der spirituellen Hierarchie organisiert und höchstens in unwichtigem demokratisch. In unseren demokratien ist der satanismus der kirche ja gleichgestellt. Die definition gemäss Crowley für Satanismus ist ja: „Tue was du willst soll sein dein einziger Grundsatz“. Womit wir dann bei der Freiheit wären.
Florian
Die GFDL existiert. Die UFOs existieren ja auch. Ausserdem hatte ich in Träumen schon kontakt mit unglaublich hoch schwingenden leuten, die mit mir geredet haben, soviel liebe hat nicht mal der Dalai Lama nicht mal im quadrat… die gibt es schon und die würden auch helfen. Aber dann zünden die Dragos die ganz grossen Bomben nd gehen underground, so leicht lassen sie sich den Planeten nicht nehmen. Wir sind Eigentum von negativen ETs, die uns unterdrücken.
Daniel
gut das immer mehr merken das Demonen Kratie nichts ist und das was dieser Satanist Crowley sagt ist auch falsch früher lete man nach den Karmischen Gesetzen der Natur mehr braucht man nicht 888
Im neuen Zeithalther, der goldenen Zeith kommt jede Lüge ans Licht und keine Wahrheit bleibt verborgen
Beginnen wir schon einmal damit
Wenn etwas dagegen gethan werden soll, fangen Sie an, den Sinn der Worte richtig zu verstehen und zu schreiben Zurück zur Urschreibweise 888
Entwicklung heisst nicht sich fortentwickelm, sondern das alte Lügengewebe aufzuwickeln und entkneulen, geradfädig werden
Zur Quelle zurückkehren, doch wer zur Quelle will, muss gegen die Strömung angehen
Am Rande ist die fortschwemmende Strömung nicht mehr so stark, deshalb sind alle Mhennschen, die zur Quelle zurück wollen, Randfiguren
Noch ist die Menschheit in der Verwicklung
Demokratie ist die Regierungsform des Abschaums Das Wort DEMO kommt von Dämon, in jedem Wort ist die Zerstörung noch anhängig
Demo-lieren, demo-ntieren, demo-raslisieren, demo-nstrieren gegen etwas Bestehendes angehen
Im alten Griechenland, nach einem Krieg, als in Deutschland ein überleben nicht mehr möglich war, sind viele nach Griechenland ausgewandert und sie stellten dort die Kulturbringer
Selbstverständlich schlossen sie sich der dortigen Lebensart an
In grossen Kesseln wurden die Schaffelle, um sie für den weiteren Gebrauch nutzbar zu machen, ausgekocht und somit vom Fett befreit
Es steigt dabei ein Schaum an die Oberfläche, den sie Dämon nannten, der sogenannte Abschaum
Als immer mehr Mene-Laos getötet wurden und immer mehr Reptiloide in die Regierung drängten, nannte man das Dämokratie
Erst in späteren Rechschreibreformen wurde daraus Demokratie
Daniel
Der Abschaum das ist doch das was wir jetzt haben hier
👍1
Florian
Sehr wertvolle Rückblick, das hat was. Leider hat Dämokratie mehr mit Verkauf und Marketing zu tun, als uns lieb sein kann. Und wer etwas verkaufen muss oder preisen muss, des Geldes wegen der wird zum Lügner. Der Vater aller Lügen ist Satan und er ist auch der Vater des Geldes, das Geld ist auch eine Lüge, denn es gibt keine Knappheit. Diese wird in unseren Köpfen erzeugt, damit wir Egoistisch, Geizig, Ichbezogen und Besitzorientiert denken. Wie darwinistische Bestien. „Der Rote Teufel“ (Indianer…, die hatten schon damals die Lügen- und Hetzpresse) denken ganz anders kennen keine Knappheit nur Überfluss der Mutter Natur. Sie kennen auch keinen persönlichen Besitz (mit Ausnahme der Frau). Dabei hatten sie viel grössere „materielle Not“ als wir und hatten dennoch keine Knappheit und Ergo kein Geld. So liegen Smith und Darwin falsch sie beschrieben bloss die eigene kaputte kultur der Engländer aber nicht das Wesen der Menschen, die in Einklang mit Gott und der Natur leben.
Daniel
Wow das hast du schön geschrieben ich lebte ja auch mal als Indianer in den USA als ich dort war merkte ich das es ist sehr spannend mit dir zu schreiben
Florian
Danke ebenfalls 😃👍🏻
Daniel
🙂 bin jetzt weg
wünsche dir einen schönen Abend
Florian
Ich habe mal ne ökonomische theorie entwickelt, wie eine gesellschaft ohne geld funktionieren kann. Der übergang ist seit jahren auch gegeben. Aber die leute sind noch zu materialistisch programmiert. Deshalb funktionierte auch der Kommunismus nicht, ganz abgesehen von den negativen intentionen von leuten wie stalin. Aber Kommunismus ist eigentlich eine praktikable form der Ökonomie sogar geldlos, nur müssen die leute entsprechend ticken. Aber dieser Wandel hat auch schon begonnen 😃👋🏻
Florian
Schöner Abend
Daniel
Danke dir auch ich habe gehört der Hitler und auch Stalin wurden in Logen in der Schweiz ausgebildet und danach haben sie ihr Spiel gemacht

Aktualisiert am 05.05.17 um 13:00 Uhr

(Bericht ist allerdings von 2016. Doch im zeitlichen Gesamtkontext passt er zu diesem Bericht!)

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2016/01/dimensionstore-erinnerungen-aus-der.html

Aktualisiert am 05.05.17 um 22:51 Uhr

https://www.pravda-tv.com/2017/04/ausserirdische-leben-laengst-unter-uns-und-arbeiten-auch-beim-militaer-jan-van-helsing-im-interview-mit-jason-mason-videos/

Aktualisiert am 06.05.17 um 12:30 Uhr

http://euro-med.dk/?p=29102

Aktualisiert am 06.05.17 um 18:30 Uhr

http://lichtweltverlag.at/2017/05/03/falscher-messias-soll-praesentiert-werden-asana-mahatari/

Aktualisiert am 07.05.17 um 12:13 Uhr

Aktualisiert am 09.05.17 um 12:29 Uhr

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen

Aktualisiert am 10.05.17 um 21:58 Uhr

https://de.sputniknews.com/videos/20170510315701249-schwarzes-loch-ueber-russischen-daechern/

https://brd-schwindel.org/valiant-thor-der-freundliche-alien-mit-einem-iq-von-1200/

Aktualisiert am 12.05.17 um 23:20 Uhr

https://de.sputniknews.com/videos/20170510315701249-schwarzes-loch-ueber-russischen-daechern/

Aktualisiert am 14.05.17 um 20:30 Uhr

http://jason-mason.com/2017/05/05/george-bush-senior-die-amerikaner-koennen-mit-der-wahrheit-ueber-ufos-nicht-umgehen/

Aktualisiert am 16.05.17 um 13:13 Uhr

https://www.pravda-tv.com/2017/05/der-irakische-transportminister-erklaerte-oeffentlich-ausserirdische-vom-nibiru-erbauten-vor-7-000-jahren-den-ersten-raumflughafen-in-sumer/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=facebook&utm_source=socialnetwork

Aktualisiert am 17.05.17 um 21:11 Uhr

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2017/05/der-mars-wird-schon-seit-20-jahren.html?m=1

Aktualisiert am 18.05.17 um 16:17 Uhr

Whistleblower Alberto Rivera: „Der Vatikan erschuf den Islam.“

Aktualisiert am 25.05.17 um 21:29 Uhr

http://m.oe24.at/welt/Forscher-Aliens-schufen-Leben-auf-der-Erde/177185939

Aktualisiert am 26.05.17 um 16:03 Uhr

(Erscheinung am 1. Mai 2017)

Aktualisiert am 30.05.17 um 20:13 Uhr

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/bigelow-im-interview-es-gab-schon-immer-eine-ausserirdische-auf-der-erde20170530/

Aktualisiert am 30.05.17 um 22:53 Uhr

https://www.hinterderfassade.de/us-armee-und-nasa-geheimprojekt/

Aktualisiert am 01.06.17 um 12:48 Uhr

https://de.sputniknews.com/panorama/20170531315967457-nasa-partner-ausserirdische-unter-uns/

Aktualisiert am 03.06.17 um 20:31 Uhr

ZDF heute (03.06.17) hat ein neues Video hinzugefügt: Dürre in Südafrika.
Christen, Juden, Muslime, Buddhisten und Angehörige afrikanischer Naturreligionen – sie alle haben sich kürzlich am Tafelberg in Kapstadt versammelt, um dafür zu beten, dass endlich der Regen komme. Südafrika erlebt die schlimmste Dürre seit über hundert Jahren.

Aktualisiert am 10.06.17 um 18:54 Uhr

(Video soll am 7. Juni 2017 um 20:25 Uhr entstanden sein)

Aktualisiert am 12.06.17 um 17:32 Uhr

http://www.jewsnews.co.il/2015/09/10/pope-francis-to-followers-koran-and-holy-bible-are-the-same.html

Aktualisiert am 18.06.17 um 14:28 Uhr

https://de.sputniknews.com/videoklub/20170615316168414-gewaltiges-ufo-erdorbit-gesichtet/

Aktualisiert am 22.06.17 um 16:42 Uhr

http://www.epochtimes.de/politik/welt/franziskus-ernennt-muslim-und-zwei-rabbis-zu-mitgliedern-der-paepstlichen-akademie-a2149009.html

Aktualisiert am 25.06.17 um 19:42 Uhr

https://www.pravda-tv.com/2017/06/experten-sagen-menschen-seien-aliens-und-wir-seien-vor-hunderttausenden-von-jahren-auf-die-erde-gebracht-worden-videos/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=facebook&utm_source=socialnetwork

 

++ UFOs und die Vereinten Nationen ++ Der US-amerikanische Journalist Lee Speigel von der Huffington Post gilt seit Jahrzehnten als respektierter Überbringer exklusiver Nachrichten über UFOs und Paranormales. Nicht nur in den USA hat er sich damit einen Namen gemacht. Kaum bekannt ist jedoch, dass er die Schlüsselfigur hinter einer UFO-Resolution der Vereinten Nationen aus dem Jahr 1978 ist – der UNO-Resolution 33/426. Erst 30 Jahre später erfuhr Speigel aus freigegebenen britischen Akten, dass sein Vorhaben von amerikanischer und britischer Seite genauestens beobachtet und konsequent torpediert worden war. ►►Jetzt anschauen: http://bit.ly/2sHDVwM (Quelle: Exopolitik Deutschland)

Aktualisiert am 26.06.17 um 16:41 Uhr

https://de.sputniknews.com/panorama/20170626316323763-anonymous-nasa-aliens/

Aktualisiert am 03.07.17 um 22:02 Uhr

https://de.sputniknews.com/videoklub/20170418315383541-alien-schiff-himmel-teleportation/

https://de.sputniknews.com/videoklub/20170703316422128-alien-schiffe-teleportation-hollywood/

Aktualisiert am 05.07.17 um 21:33 Uhr

http://wegehe.de/nachricht-von-gott-nasa-wissenschaftler-bestaetigen-das-ich-bin-jaweh-signal

Aktualisiert am 09.07.17 um 22:52 Uhr

http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/Blue.Beam.Project.html

Aktualisiert am 23.07.17 um 23:54 Uhr

(Vom 17. Juli 2017)

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Politik und die Indoktrination der unschuldigen Kinder

Liebe Freunde,

der Unterschied zwischen den beiden Fotos besteht lediglich aus der Zeit, wo sie entstanden sind. Während das erste Foto noch aus Zeiten des DDR-Kommunismus stammt, als die damalige DDR-Bildungsministerin Margot Honecker mit Kindern posierte, ist das zweite Foto hochaktuell und zeigt die NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft während einer Demonstration gegen den AfD-Bundesparteitag in Köln an diesem Wochenende (22./23.04.2017), mit einem kleinen Mädchen, dass vollkommen ahnungslos ein Schild mit völlig sinnfreier und niveauloser Aufschrift tragen muss. Auch und gerade hier zeigt sich doch, dass sich die Geschichte wiederholt! Aber, eines möchte ich noch dazu bemerken: Es handelt sich zwar nicht um sexuellen oder körperlichen Missbrauch, aber um geistigen und mentalen Missbrauch von Kindern! Und der ist m. E. ebenso strafbar. Zumindest aber ist es einfach nur ekelerregend!

Schaut euch die beiden Fotos an und lasst sie auf euch wirken!

Bild könnte enthalten: 6 Personen

(Foto aus DDR-Zeiten mit SED-Ministerin Margot Honecker)

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Nahaufnahme und im Freien

(Foto von diesem Wochenende mit SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft)

Gruß Jörg (Systemkritiker)