Droht jetzt ein neuer Korea-Krieg?

Flugzeugträger „Carl Vinson“

Liebe Freunde,

nach den Raketenangriffen der USA am vergangenen Freitag (07.04.17) auf einen syrischen Militärstützpunkt in der Provinz Idlib, scheint die US-amerikanische Administration die Konfrontationsschraube nun auch in Richtung Nordkorea weiterdrehen zu wollen. Denn durch die Entsendung eines Flottenverbandes unter Führung des Flugzeugträgers USS „Carl Vinson“ ins könnte sich die seit vielen Jahren schwelende Korea-Krise zu einem direkten Korea-Krieg ausweiten. Interessant wäre in diesem Zusammenhang, welche Vereinbarungen oder auch nicht, US-Präsident Donald Trump mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping, der am Freitag zu politischen Konsultationen in den USA weilte, wohl getroffen haben. Bemerkenswert ist meiner Ansicht nach, dass in der westlichen Presse dieser Besuch zwischen diesen beiden Staatsmännern, kaum eine Zeile Wert war und ist. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass es zwischen diesen beiden großen Ländern ja auch höchst massive Unstimmigkeiten und Verständigungsprobleme hinsichtlich der jeweiligen Einflussnahme in Asien und des daraus folgenden Anspruches beider Staaten auf die unter dem chinesischen Meer befindlichen Rohstoffvorkommen gibt, erscheint diese vorgespielte scheinbare Belanglosigkeit in den Medien schon sehr absonderlich.

Könnte diese Tatsache etwa ein „stummes“ Zeugnis dafür sein, dass der chinesische Präsident Xi bei seinem Besuch in den USA Präsident Trump den Weg zu einer zumindest, wie jetzt in Syrien geschehen, begrenzten militärischen Aktion gegen das atomare Waffenarsenal Nordkoreas frei gemacht hat? Man wird sehen!

Link zum Artikel:

https://de.sputniknews.com/politik/20170409315255807-usa-nordkorea-angriff-russland-verteidigungsausschuss/

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Aktualisiert am 10.04.17 um 15:27 Uhr

http://rusvesna.su/news/1491748401

(+++ Russischer Politiker geht von US-Angriff auf Nordkorea in den nächsten Tagen ! +++

Alexej Puschkov, Vorsitzender des Russischen Föderationsrates für Verteidigungs- und Sicherheitsangelegenheiten – geht von einem US-Angriff gegen Nordkorea in den nächsten Tagen aus, nachdem die USA einen großen Angriffsverband mit einem Flugzeugträger und mehreren Raketenkreuzern vor die Küste Nordkoreas verlegt haben.

Puschkov geht von einem völkerrechtswidrigen Überaschungsangriff aus – ähnlich oder noch viel stärker wie neulich gegen Syrien. – von Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine)

Aktualisiert am 11.04.17 um 14:25 Uhr

http://www.independent.co.uk/news/world/asia/north-korea-ready-for-war-donald-trump-united-states-america-kim-jong-un-a7641276.html

Aktualisiert am 11.04.17 um 14:36 Uhr

https://www.compact-online.de/pjoengjang-droht-usa-mit-nuklearangriff/

Aktualisiert am 11.04.17 um 15:08 Uhr

https://de.sputniknews.com/politik/20170411315283017-russland-korea-kreuzer-usa/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s