Die Krise um Nordkorea spitzt sich weiter zu

Liebe Freunde,

nachdem an Ostersamstag ein Raketentest der Nordkoreaner misslungen ist und damit die vor der koreanischen Halbinsel befindlichen US-Navy-Verbände keine Veranlassung hatten, entsprechend einzugreifen, scheint sich die Krise nun doch weiter zuzuspitzen. Während inzwischen der Flugzeugträger USS Carl Vinson mit seinen Begleit- und Unterstützungsschiffen ihre Position von Nordkorea erreicht hat, sind nach neuesten Medieninformationen zwei weitere Flugzeugträger, nämlich USS Ronald Reagen und USS Nimitz samt ihrer Begleitflottenverbänden, zur Unterstützung ins Japanische Meer unterwegs. Ein vierter Flugzeugträger (USS George Washington) befindet sich schon bei Japan.

Infolgedessen haben Russland und China jeweils Aufklärungsschiffe losgeschickt, weil beide Länder direkte Grenzen zu Nordkorea haben, und im Falle eines aufflammenden Krieges direkt in dessen Konsequenzen involviert sind, z. B. durch grenzübergreifende Kampfhandlungen (z. B. Raketen die über die Grenze nach Russland hineinfliegen) bzw. Flüchtlingswellen von flüchtenden Nordkoreanern. So hat Russland unterdessen auch Bodentruppen in die grenznahe Region um Wladiwostok gesandt. Inzwischen hat Kim Jong Un angekündigt wöchentlich einen Raketentest durchführen zu wollen.

Zwei weitere Nachrichten halte ich in diesem Zusammenhang für sehr interessant. die eine meldet, dass der philippinische Präsident Duterte angekündigt hat, schnell zehn Inseln im Südchinesischen Meer, die auch China für sich in Anspruch nehmen, erobern und besetzen zu wollen. Die zweite Nachricht verkündet, dass die Vereinigten Staaten von Amerika Ende April vor dem Bankrott und der Zahlungsunfähigkeit stehen.

Links:

https://www.contra-magazin.com/2017/04/usa-drei-flugzeugtraeger-auf-dem-weg-nach-korea/

https://defence.ru/article/rossiya-i-knr-otpravili-razvedivatelnie-korabli-dlya-slezhki-za-avianoscem-ssha/

+++ USA VERLEGEN 2 WEITERE FLUGZEUGTRÄGER VOR NORDKOREA – RUSSLAND UND CHINA ENTSENDEN AUFKLÄRUNGSSCHIFFE IN DIE REGION !!! +++

Wie die armeenahe russische Nachrichtenplattform Defence.ru und der russische TV-Sender Rossia-24 berichten, verlegen die USA nun 2 weitere Flugzeugträger (“Ronald Reagen“ und “Nimitz“) samt ihren Begleitflottenverbänden vor die Küste Nordkoreas, wo sich bereits der Flottenverband rundum Flugzeugträger “Carl Vinson“ in Angriffsstellung positioniert hat.

Ein vierter Flugzeugträger (“George Washington“) befindet sich ebenfalls bei Japan. Seine Verlegung näher zu Koreas Küste wurde noch nicht bestätigt. Er könnte jedoch binnen 6 Stunden dort eintreffen.

Russland und China haben Aufklärungsschiffe in die Region entsendet, da sie direkte Grenzen mit Nordkorea haben und ein Krieg sie dort unmittelbar betreffen könnte.

PS: Mit den 4 Flugzeugträgern, deren begleitenden Flottenverbänden und 4 Atom-U-Booten haben die USA nun alleine auf See vor Nordkoreas Küste rund 300 Kampfjets und bis zu 2.500 Marschflugkörper in Stellung gebracht. Hinzu kommen neben den Armeen Südkoreas und Japans, vorallem auch mehrere US-Stützpunkte mit 100.000 US-Soldaten.

Quelle: https://defence.ru/…/rossiya-i-knr-otpravili-razvedivateln…/

(Von Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine)

https://www.contra-magazin.com/2017/04/bereitet-sich-russland-auf-einen-koreakrieg-vor/

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

(Aus Südkorea ist ein hoher Flugzeug Verkehr zu verzeichnen, es werden tausende Menschen ausgeflogen ! 14 April 2017 !)

http://endtimeheadlines.org/2017/04/north-korea-unveils-elite-troops-trained-to-defend-him-if-trump-attempts-to-remove-him-from-power/

Übersetzung: Der Norden Diktator Kim Jong un hat sich zum ersten mal an diesem Wochenende in einer scheinbaren zeigen gegen US-Präsident Donald Trump vorgestellt. Die bedrohlich und „hoch ausgebildete“ Truppen haben patriotische Slogans schrie, wie sie gewehre mit Granate durch die Straßen des Pjöngjang während einer militärischen am Samstag ausgerüstet haben. Das Crack-Team, sagte, das beste in der Armee der koreanischen Armee, hatte Nacht an ihren Helme und Handfeuerwaffen an ihrer Brust angebracht.

http://www.focus.de/politik/ausland/drohung-an-die-usa-nordkorea-kuendigt-woechentliche-raketentests-an_id_6972765.html

https://de.sputniknews.com/politik/20170417315376257-duterte-inseln-erobern/

(Ministerium der russischen Luftstreitkräfte hat ein neues Video hinzugefügt.)

+++ Russischer Militärkonvoi auf dem Weg zur nordkoreanischen Grenze. Mehrere Kampfjets und Luftabwehrraktensysteme wurden an die japanischen Grenze auf den Kurilen verlegt und aktiviert +++

Aktualisiert am 17.04.17 um 21:51 Uhr

https://de.sputniknews.com/politik/20170417315380397-seoul-evakuation-usa/

Aktualisiert am 17.04.17 um 22:37 Uhr

https://de.sputniknews.com/politik/20170417315369214-nordkorea-kampf-nach-is-vorbild/

https://de.sputniknews.com/panorama/20170417315364995-nordkorea-spezial-truppen/

Aktualisiert am 17.04.17 um 23.05 Uhr

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Auf dieser Karte erkennt man deutlich, dass Nordkorea eine Grenze zu Russland hat. Sie ist in etwa 39,4 km lang. Wenn die USA nach einem Angriff und evtl. Krieg dann besetzt, hat die USA dann also sowohl eine direkte Grenze zu China, als dann auch zu Russland.

Aktualisiert am 18.04.17 um 12:46 Uhr

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20170418315383749-japan-erste-schritte-verteidigung-gegen-nordkorea/

Aktualisiert am 18.04.17 um 20:55 Uhr

http://derwaechter.net/gefahrlich-usa-und-sudkorea-vereinbaren-raketen-system-vorzeitig-zu-aktivieren-herausforderung-fur-russland-und-china

Aktualisiert am 20.04.17 um 16:21 Uhr

https://www.contra-magazin.com/2017/04/pence-schlaege-gegen-syrien-und-afghanistan-sind-botschaften-fuer-nordkorea/

Aktualisiert am 20.04.17 um 17:50 Uhr

https://deutsch.rt.com/russland/49462-russland-verlegt-luftabwehrsysteme-an-grenze-nordkorea/

Aktualisiert am 21.04.17 um 12:33 Uhr

+++ EIL +++ Video-2 +++ WEGEN MÖGLICHEN US-ANGRIFF GEGEN NORDKOREA: RUSSLAND VERLEGT NEBEN LUFTABWEHR-SYSTEMEN AUCH KAMPFHUBSCHRAUBER – UNWEIT NORDKOREAS GRENZE !!! +++

Russland verlegt neben Luftabwehrsystemen an seiner fernöstliche Grenze zu Nordkorea, auch zusätzliche Kampfhubschrauber – berichteten Augenzeugen. Russische Militärkreise bestätigten heute gegenüber RT Deutsch diese Verlegung. Ein Video in den sozialen Medien zeigt das Verladen zahlreicher Systeme vom Typ TOR-M2 auf Züge an die Ostgrenze Russlands.

(Von Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine)

Aktualisiert am 21.04.17 um 15:39 Uhr

https://de.sputniknews.com/politik/20170421315445603-china-usa-bomber-nordkorea-kampfbereitschaft/

Aktualisiert am 26.04.17 um 14:40 Uhr

https://de.sputniknews.com/panorama/20170425315511979-china-schickt-100000-mann-an-grenze-zu-nordkorea-medien/

Aktualisiert am 06.05.17 um 12:41 Uhr

http://www.mz-web.de/politik/anschlag-auf-kim-jong-un-nordkorea-wirft-usa-und-suedkorea-mordkomplott-vor-26852872?dmcid=sm_fb

Aktualisiert am 07.05.17 um 14:12 Uhr

http://www.anonymousnews.ru/2017/05/06/anschlag-in-nordkorea-vereitelt-us-geheimdienst-cia-wollte-kim-jong-un-ermorden/

Aktualisiert am 26.05.17 um 22:44 Uhr

http://www.oe24.at/welt/Experte-US-Angriff-auf-Nordkorea-steht-unmittelbar-bevor/284493946

 

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s