FRANKREICH: Sogenannte Demokratie eine Farce!

Bildergebnis

Liebe Freunde,

aufgrund des wieder, freilich für mich nicht gerade überraschenden, Hype über die Parlamentswahlen in Frankreich, habe ich beschlossen, mich dsbzgl. im Blog mal zu äußern.

Die aktuellen Wahlen in Frankreich zur Nationalversammlung zeigen wieder einmal mehr, dass es eine Demokratie, wie man sie sich als sog. „Otto-Normal-Bürger“ so landläufig vorstellt, mitnichten gibt, und die Wahlen, wie sie durch das geltende Gesetz durchgeführt werden, eine reine Farce ist. Denn, während überhaupt nur die Hälfte der wahlberechtigten Franzosen im 1. Wahlgang wählen gingen, wird Präsident Emmanuel Macron mit seiner neu geschaffenen Bewegung „La Republique en marche“ von den hiesigen und europäischen Massenmedien in geradezu unseriösen, wenn nicht gar unanständiger Weise gehypt, obwohl diese einen Stimmenanteil von gerade einmal 32 % der stimmberechtigten Wählerinnen und Wähler erreichte. Dabei wird seitens der Mainstream-Medien in ihrer Art und Weise der Berichterstattung und Bewertung des Ergebnisses der (falsche!) Eindruck erweckt, als habe er mit seiner „En Marche“ die gewonnenen Wählerstimmen vom ganzen französischen Volk erhalten! In Wahrheit aber gingen nur gut 50 % der wahlberechtigten Franzosen zur Wahl. In realen Zahlen also, erhielt die En Marche lediglich 16 % der Stimmen. Wenn man dann noch die Anzahl der ungültigen Wählerstimmen (Meist auch aus Protest GEGEN das System!) berücksichtigt, dann würde die absolute Zahl noch viel niedriger.

Beachtet man dann noch, dass das französische Wahlrecht erlaubt, dass diese neue Präsidenten-Bewegung trotz allem daraus eine 2/3- wenn nicht sogar eine 3/4-Mehrheit (nach dem 2. Wahlgang) erreicht, MUSS doch bei einem jeden die Frage aufkommen, was dieses Theater eigentlich noch mit wahrer Demokratie zu tun haben soll.

Und zum Schluss noch dies zum Nachdenken: Wie würde die sog. westliche Welt reagieren, wenn Russland solch ein Wahlgesetz hätte. Sicherlich gäbe es ein Aufschrei der Empörung bei unseren sog. politischen Eliten und der von diesen so abhängigen Mainstream-Medien!

Links:

 

https://www.nzz.ch/international/europa/en-marche-gewinnt-die-erste-runde-der-franzoesischen-parlamentswahl-ld.1300333

http://www.n-tv.de/politik/Macrons-Wahlsieg-ist-historisch-article19885409.html

Aktualisiert am 14.06.17 um 16:27 Uhr

http://quer-denken.tv/frankreich-ein-droehnender-weckruf-an-die-westlichen-demokratien/

Aktualisiert am 20.06.17 um 16:59 Uhr

http://www.epochtimes.de/politik/europa/franzosen-bleiben-parlamentswahl-massiv-fern-a2146119.html

http://www.n-tv.de/politik/Halb-Frankreich-fremdelt-mit-Macron-article19895905.html

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/06/18/frankreich-macron-gewinnt-absolute-mehrheit-einer-minderheit/

https://deutsch.rt.com/meinung/52652-emmanuel-macron-nach-dem-wahlsieg-nun-die-neoliberale-schocktherapie-fuer-frankreich/

Gruß Jörg (Systemkritiker)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s