EU-Konservative wollen Ablösung der Regierung in Griechenland

Logo IAKE

Liebe Freunde,

so lautet die Schlagzeile bei den „Deutschen Wirtschafts-Nachrichten“ gestern 22.06.17 zum Thema „Schuldenabbau Griechenlands“. Außerdem zitiere ich aus dem Artikel:

Die Bundesregierung ist prinzipiell zu einem Schuldenschnitt in Griechenland bereit. Bedingung dafür soll sein, dass die Griechen ihre linke Regierung abwählen.

(Quelle: https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/06/22/eu-konservative-wollen-abloesung-der-regierung-griechenland/?nlid=2a8c0046be  )

Schon diese wenigen Zeilen müssen einen aufhorchen lassen, implizieren diese doch im Wesentlichen zwei Aspekte. Das Eine ist die Tatsache, dass sich deutsche Regierungspolitiker inzwischen doch, entgegen jeglichem bisherigen „Versprechen“ gegenüber den deutschen Bürgerinnen und Bürger, einen Schuldenschnitt Griechenlands, was das sozusagen das völlige „Versenken“ deutscher Steuergelder durch die bisherigen Zahlungen und Kreditzusagen an Griechenlands bedeuten würde, vorstellen können. Sicherlich wird die Entscheidung dafür zu 100 % nicht VOR den Bundestagswahlen im September getroffen. So also verhindert wird, dass sich die deutschen Steuerzahlerinnen und -zahler entspr. darauf durch evtl. Protest an der Wahlurne ihrer Wut und Enttäuschung Luft machen könnten. Zumal ja eine generelle Volksbefragung, wie sie ja gegenüber dem eigentlichen Souverän, ja nur fair wäre, eh nicht vorgesehen ist. Was also bedeutet, dass mal wieder einmal mehr über dem Kopf des Volkes entschieden wird.  Das hat bekannter Weise mit echter Demokratie absolut nichts zu tun!

Das Zweite, was in dem kleinen Artikelabschnitt deutlich wird, ist die m. E. sehr seltsame Denkweise der sog. demokratischen Politikerinnen und Politiker im Europäischen Parlament, zumindest auf der „konservativen“ Seite des Parteienspektrums. Denn dort wird ein vermeintlich souveräner Staat im diesem europäischen Staatenbund in kriminellster Weise erpresst, in dem diese Politiker ein Volk eines befreundeten Staates dazu aufrufen, eine demokratische gewählte Regierung zu stürzen und eine neue konservative Regierung zu wählen.

Es zeigt sich, dass die Politikerinnen und Politiker sich inzwischen noch nicht einmal mehr die Mühe machen eine scheinbar demokratische Fassade aufrecht zu halten. Sie scheinen sich ihrer Sache, ihrer Macht für immer und ewig so sehr sicher zu sein, dass sie ihre Visiere zunehmend fallen lassen. Die europäischen Völker, nicht nur die Deutschen, scheinen inzwischen so hypnotisiert, demoralisiert und so großem sediert zu sein, dass sie,  nicht mehr den Willen zu verspüren, sich gegen diese inhumanen und kriminellen Handlungen ihrer sog. Volksvertreter aufzulehnen, obwohl man ihnen diese Tatsachen ungeschminkt und offen ins Gesicht wirft.

Gruß Jörg (Systemkritiker)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s