KRONEN-ZEITUNG als Propagandist des IS

Liebe Freunde,

ich möchte alle Leserinnen und Leser auffordern sich die in der österreichischen KRONEN-ZEITUNG veröffentlichten Stand-Fotos (Link unten) von dem im Artikel genannten vermeintl. Video genau anzuschauen. M. E. können die vermeintl. Hinrichtungsopfer (orange gekleidet) keine Erwachsene bzw. Spione sein. Bitte öffnet mal eure Augen und eure Fantasie und denkt euch diese Verpixelungen der Gesichter weg, dann werdet ihr zum selben Schluss kommen, nämlich dass es sich um Jugendliche, etwa 14 – 16 Jahre alt bzw. jung, handelt, die vermutlich selbst dem IS angehören. Ich gehe mal davon aus, dass es sich hierbei mal wieder um ein sog. gestelltes Propaganda-Video handelt, wie es so viel schon immer gab. Ich will freilich nicht behaupten, dass der IS keine schreckliche und schlimmste Verbrechen verüben, aber diese Sache hier, ist m. E. nicht echt. Sie dient lediglich mal wieder dazu Angst und Schrecken unter den Menschen zu verursachen und anhand dessen puren Hass auf und Gewalt an Moslems zu schüren. Für mich besteht hier der Tatbestand der Volksverhetzung und Aufstachelung zum Hass und Gewalt seitens der KRONE.AT, weil sich dieses Medium mit der Veröffentlichung dieser Fotos in dem Artikel unter der. o. g. Intension zum bloßen Werkzeug des IS und den hinter dieser Mörderbande stehenden satanischen Mächte macht. Die KRONEN-ZEITUNG scheint kein Problem damit zu haben, einer verbrecherischen Bande, wie dem IS als hilfswilliges Propaganda-Medium zu dienen. 

Link:

http://www.krone.at/welt/is-terror-zwei-kinder-muessen-spione-hinrichten-schockierendes-video-story-575843

Gruß Jörg (Systemkritiker)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s