Schlimmste Hetze gegen Andersdenkende

Logo IAKE

Liebe Freunde,

wer von euch noch die DDR erlebt hat, vor allem als Bürger dieses künstlichen Staatskonstrukts selbst, kennen sicherlich noch den sog. „Schwarzen Kanal“ mit Karls-Eduard von Schnitzler. Genau dieser Tradition schließt sich der öffentlich-rechtliche, also von den Bürgerinnen und Bürger selbst bezahlten, Bayrischen Rundfunk in der am 14.06.17 veröffentlichten Dokumentation. In diesem undifferenzierten Propagandafilm, wird in ehrabschneidender Art und Weise gegen Systemkritiker und Andersdenkende gehetzt. Ziel dieser filmischen Attacke war diesmal die Esoterik-Szene und ihre vielschichtigen Ausprägungen. Neben der Anastasia-Bewegung durfte natürlich, und wie nicht anders erwartet, mit dieser Bewegung in direkten Zusammenhang gebrachten sog. „Reichsbürger-Szene“ (was das auch immer sein soll?) fehlen.

Von Beginn an durchzog ein Aspekt den gesamten Film, egal, ob es gerade um esoterische Belange oder die sog. „Reichsbürger“ oder UFO-Gläubige oder letztlich auch wieder die „pöhsen“ Rechten ging. Allen einzelnen Themenbereichen wurde Antisemitismus und Judenhass unterstellt. Dsbzgl. trat insbesondere ein Marius Hellwig von der (übrigens eigens von Justizminister Heiko Maas beauftragte und von Steuergelder geförderte) Amadeu-Antonio-Stiftung als sog. Rechtsextremismus-Experte und zeuge auf. Als Beweis für seine Antisemitismus-Theorie bzgl. der Esoterik-Szene gab er folgende Aussage (von Minute 21:52 bis Minute 22:27) kund:

…“Die verschwörungsideologischen Elemente in den Büchern (Eigene Anmerkung: Dabei trifft dieser junge Mann keinerlei Unterscheidungen zwischen esoterisch thematisierte Bücher, Anastasia-Bücher, Aufklärungs-Bücher bzgl. Staatlichkeit und Recht usw. usw.!) würde ich auf jeden Fall als antisemitisch bezeichnen, weil da immer die Rede ist von dunklen Mächten. Es ist die Rede davon, dass ausländisches Kapital, dass ausländische Konzerne, die ausländischen Konzerne, ausländische Geheimdienste Kontrolle hätten, dass sie quasi die Fäden ziehen würden. Das sind in Deutschland klassische antisemitische Stereotype, die da verwendet werden.“… 

Diesem Herrn „Rechtsextremismus-Experten“ Hellwig scheint dabei nicht aufzufallen, dass er dabei inzwischen bewiesene und durch etablierte Medien und Politiker, Sicherheitsexperten, Publizisten Großinvestoren wie George Friedman (Stratfor), Zbigniew Brzezinski (2017 verstorben), George Soros, Bill Gates usw. usw. usw. bezeugte Tatsachen beschreibt. Wenn er an dieser Aussage so festhält, bezeichnet er gewollt oder ungewollt diese oben erwähnten Männer also als Antisemiten. Ob diese Leute dabei seiner Meinung wären, wird wohl im Ungewissen bleiben. 😉 Auch scheint Herr Hellwig den sog. NSA-Abhör-Skandal nicht mehr vor Augen zu haben. Schon im Jahre 2013 berichtete dsbzgl. SPIEGEL ONLINE darüber, dass die NSA z. B. das Handy von Bundeskanzlerin Merkel schon seit 10 Jahren abhört. Und dass Riesen-Konzerne wie Nestle (Privatisierung von Trinkwasser auf der Welt!), Pfizer (Zwangs-Impfungen), Monsanto (Verbreitung genmanipulierter Pflanzen wie z. B. Mais) usw. durch ihre gigantische ökonomische Ausmaße gewaltigen Druck auf die Regierungen überall auf der Welt ausüben und diese entspr. ihrer Interessen kontrollieren, ist inzwischen doch wohl schon Grundschulwissen.

Wenn also das Wissen und das Verbreiten dieser bekannten Tatsachen Symptome für das Vorhandensein von Antisemitismus ist, dann, ja dann bin ich eben auch ein Antisemit!

Hier zum Video:

http://www.ardmediathek.de/tv/DokThema/Gef%C3%A4hrliche-Allianz-Gr%C3%BCne-Esoterik-und-/BR-Fernsehen/Video?bcastId=40552236&documentId=43555584

(ACHTUNG! Dieses Video ist in der ARD-Mediathek nach deren Angaben nur bis 14.06.2018 zugänglich! Deshalb bitte ich alle Anseher bis dahin dieses Video mit entspr. kritischen Text so rasch wie möglich auf andere Blogs zu veröffentlichen und auf Facebook und VK immer und immer wieder mit kritischen Kommentaren dabei, zu posten!)

Links

https://de.wikipedia.org/wiki/George_Friedman

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Zbigniew_Brzezi%C5%84ski

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_einzige_Weltmacht:_Amerikas_Strategie_der_Vorherrschaft

http://www.politische-bildung.de/nsa_bnd_skandal_snowden.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nsa-ueberwachung-merkel-steht-seit-2002-auf-us-abhoerliste-a-930193.html

http://www.handelsblatt.com/meinung/kolumnen/kurz-und-schmerzhaft/dutschke-spricht-die-macht-von-monsanto/8191294.html

http://www.huffingtonpost.de/2014/07/08/karte-unternehmen-lebensmittel-marken-kontrollieren_n_5567348.html

Gruß Jörg (Systemkritiker)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s